NEUE WEGE - MITEINANDER - FÜR ALLE

Zierenberg - Burghasungen - Oberelsungen - Oelshausen

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

27.01.2021

Zeitungsartikel der HNA

22 Bürger gehören jetzt zur Zierenberger Liste

Zierenberg – Unter dem Namen Zierenberger Liste (Zie-Le) haben sich 22 Zierenberger Bürger zusammengefunden, die unabhängig von Parteien
und bestehenden politischen Gruppierungen das Beste für Zierenberg erreichen
wollen. „Das lässt sich nur erreichen, wenn man nicht an Parteireglementierungen und Fraktionszwänge gebunden ist“, ist sich Johannes
Schwarz sicher. Marco Schaub und Richard Leck betonen, es muss endlich dieses „Blockdenken“ in der Zierenberger Stadtverordnetenversammlung
aufhören. „Es kann doch nicht sein, dass etwas schlecht ist, nur
weil es eine Idee des anderen „Blocks“ war“, betont Alexander
Frese. Darüber hinaus müssen endlich wieder Entscheidungen
in Zierenberg getroffen werden. „Das Schlimmste was es gibt, ist,
keine Entscheidungen zu treffen“, so Johannes Schwarz und zählt dafür als
Beispiele, die Straßenbeiträge und den Kunstrasenplatz auf.

Es kandidieren: Richard Leck (Dipl.-Ing. Elektrotechnik),
Andreas Mander (Finanzberater), Alexander Frese (Elektromeister),
Marco Schaub (selbstständig), Stefanie Sauer (Personalreferentin),
Marco Finis (Industriemechaniker), Lara Hartmann (Projektmanagerin),
Günter Weide (Rentner), Timm König (Maschinenbautechniker),
Nico Nolte (Logistikmeister), Johannes Schwarz (Zimmermeister),
David Vonde (Koch), Matthias Schwiderski (Mineralölfacharbeiter),
Martin Schaub (Elektroniker), Tim Werkmeister (Vertriebsleiter), Bettina Vonde
(Garten- und Landschaftsbaumeisterin), Moritz Unzicker (Logistiker),
Oliver Vlasek (Landmaschinenmechaniker), Mike Hofmann (Produktionsmitarbeiter), Tobias Lutteropp (Dachdeckermeister),
Tanja Vlasek (Personalsachbearbeiterin), Martin Hofmann (Maurer).

 Wolfhager-Allgemeine-27.01.2021[5].pdf


Zurück zur Übersicht


Zeitungsartikel